Tusen Ar Under Jord - Sorgsendömet Fobos

Das schwedische Projekt erschafft einen ganz eigenen düsteren Zugang zwischen Ambient und Drone. Seine Kompositionen beschreibt es als 'eingefrorene Klangfarben, Nachbildungen kosmisch-orchestraler Musik' oder eben als 'pale moon music'. Vielleicht handelt es sich jedoch um ein Echo aus dunkler Vergangenheit...?

“Sorgsendömet Fobos” wurde ursprünglich als Kassette in einer Auflage von 100 Stück auf dem exquisiten Tape-Label Hibiskofon veröffentlicht. Die Neuauflage erscheint nun als CD in einem wunderschönen Gatefold-Digisleeve mit sorgsam arrangierten Jugendstil-Anleihen sowie sublimen Hinweisen auf die tieferen Klangebenen.

Die behutsam überarbeiteten Stücke wurden um einen eigens für diese Veröffentlichung aufgenommenen Bonus Track ergänzt und von Peter Andersson (u.a. Raison d'être) gemastert.

Das Album wird von Trollmusic in Kombination mit einem exklusiven T-Hemd angeboten, das von keinem Geringeren als David Thiérrée gestaltet wurde.